Wahl der Zubehör-Artikel

Im Rahmen von unserem Plugin können wir die Zubehör-Artikel mit Hilfe von 2 verschiedenen Methoden zuordnen: direkt Artikel zu Artikel oder mit der Anwendung der dynamischen Produktgruppen. Zuerst probieren wir die erste Methode aus, gehen Sie zu Kataloge -> Produkte und finden Sie einen Artikel, bei dem Sie gern Zubehör anbieten möchten:

Scrollen Sie nach unten und finden den Bereich "Zusätzliche Produkte"

Wie Sie sehen können, haben wir hier 2 Felder zur Wahl. Uns interessiert aktuell das Feld "Assoziierte Produkte". Versuchen wir nun, einige Positionen von der Liste zu wählen und die Änderungen zu speichern.

Nach der Aktualisierung des Artikels im Frontend sollten Sie die Ergebnisse beobachten können:

Die 2. Option betrifft die dynamischen Produktgruppen. Mehr über die Produktgruppen können Sie in der offiziellen Dokumentation von Shopware. erfahren. Zu Zwecken dieser Anleitung haben wir als Beispiel eine Produktgruppe erstellt und nun werden wir sie zu einem Artikel zuordnen. Gehen wir zurück zu den Einstellungen von unserem Artikel und finden wir den Bereich "Assoziierte Produkte". Wir löschen die früher gewählten Artikel, stellen die Produktgruppe ein und speichern die Änderungen:

Nach der Aktualisierung der Seite im Frontend sollten wir viel mehr Artikel sehen, unsere Beispiel-Gruppe enthält alle Artikel im Online-Shop.

Wie man beobachten kann, funktioniert es einwandfrei. Somit schließen wir diesen Teil des Guides ab. Wir laden Sie auch herzlich dazu ein, sich mit dem 2. Teil der Anleitung bekannt zu machen, bei der Sie sich von den umfangreichen Konfigurationsoptionen überzeugen können, die nur Crehler liefern kann.